Hauptinhalt

Instrumentatorische Untersuchung des Partiturbeispiels

aus Joseph Haydn's „Symphonie Nr.:100 C-Dur II.Satz“

(Analysepunkt 1)
Holzblasinstrumente im klassischen Symphonieorchester

Einerseits waren Passagen in ausschließlicher Bläserbestzung eher selten und andererseits … (Infos zum Analysepunkt: Holzblas­instrum­ente im klassischen …)

(Analysepunkt 2)
Zeitgleich spielende Instrumente, verschiedene Artikulation

Beim Komponieren für eine homogene Gruppe (z.B. nur Holzbläser, nur Streicher usw.) sollte man gleichzeitig verschiedene Artikulationen verwenden, um … (Infos zum Analysepunkt: Die Bedeutung ver­schie­dener Artikulation)

(Analysepunkt 3)
Kontrastbildung, ohne die Grundfarbe zu wechseln

Das Aufrechterhalten der Instrumentation eines Abschnitts, bestimmt die Grundfarbe des Klangs, wohingegen der Wechsel … (Infos zum Analysepunkt: Kontrastbildung, ohne die Grundfarbe …)



Partitur

Hinweis:
Klicken Sie auf die Grafik, um die Partitur (inklusive der Tondatei) in einem neuen Fenster zu öffnen.